BEERIGE TIPPS & TRICKS

Beerenwäsche:

Wir waschen unsere Beeren erst direkt vor der Verarbeitung. In einer Schüssel mit kaltem Wasser bekommen die empfindlichen Früchte keine Dellen durch den Wasserstrahl. Wenn Sie das Kelchblatt beim Waschen dranlassen, saugen sie sich außerdem nicht voll und schmecken länger schön frisch! Besonders Himbeeren sind sehr empfindlich.

Beerenruhe:

Wir bewahren unsere Beeren immer im Kühlschrank auf. Noch länger frisch und mit nur geringem Vitaminverlust bleiben die Erdbeeren, wenn Sie sie einfrieren. Gefroren sind sie zehn bis zwölf Monate haltbar. Um Beschädigungen zu vermeiden, einfach auf einem Backblech verteilen und eine Stunde vorfrieren. Dann können Sie die Beeren problemlos in Tüten oder Dosen füllen und in die Kühltruhe legen.

Und noch ein beeriger Tipp:

Wir frieren schon im Sommer Erdbeeren portionsweise ein, um im Winter leckere Marmeladen davon zu kochen.

Der Frischegarant:

Himbeeren tauen wir immer ausgelegt auf einem Küchentuch auf. Dann sind sie nach dem Auftauen garantiert wie frisch vom Feld.

Erdbeeren Qualität
Erdbeere
Himbeeren Rheda-Wiedenbrück